COG PDO Gewinde

40.00

Preis ohne Mehrwertsteuer

Leeren
Artikelnummer: n. v. Kategorien: ,
Beschreibung

Velancia – 360° 4D Cog thread in einer Kanüle (Zahnräder / Spikes an der Kanüle, 360 Grad, multidirektional)

Hochwertiges Velancia Mesonit ist eine innovative Methode, um die Haut im Gesicht und am Körper zu straffen. Das Verfahren selbst ist schmerzlos und effektiv. Das Prinzip ist, dass ein unsichtbares Skelett auf der Haut entsteht, das für ein hervorragendes Lifting sorgt, ohne die Mimik einzuschränken.

Mesonite ist eine einzigartige Möglichkeit, die Form des Gesichts und die Kontur des Körpers zu korrigieren. 4D-Mesonit (Tridlift oder Bio-Verstärkung) ist ein Verjüngungsverfahren, das Lifting- und Verstärkungstechniken im Gesicht mit der Wirkung der Mesotherapie kombiniert.

Schafft ein subdermales Gerüst, das das Volumen erhält und verhindert, dass das Hautgewebe erschlafft, beugt dem Auftreten neuer Falten vor und verjüngt dein Gesicht und deinen Körper für lange Zeit.

Die 4D-Mesoniten werden eingesetzt, um Falten zu entfernen, nasolabialen Falten, Hautstraffung,
Gesichtsoval
. Dies ist besonders für Patienten geeignet, die kein zusätzliches Volumen im Gesicht benötigen. Diese moderne Methode der Gesichts- und Körperbioraffinierung lässt sich perfekt mit anderen Methoden zur Korrektur der Gesichtsform kombinieren – Ultraschall-Lifting, Myostimulation, Laser-Resurfacing, Pilling, Mesotherapie und Hyaluronsäure-Injektionen.

Mesonit besteht aus zwei Teilen:

Eine feine, flexible Nadel, mit der die Kosmetikerin die Modellierung in verschiedenen Hautschichten vornehmen kann, und Fäden, die direkt aus Polydiaxon PDO (einem vollständig biologisch abbaubaren, mit menschlichem Gewebe kompatiblen Material) hergestellt werden.

Die Nadeln werden in unterschiedlichen Tiefen in die Haut gestochen, wobei der Faden im Gewebe verbleibt und eine Art Skelett innerhalb der Epidermis bildet. Nach 6-8 Monaten zerfällt es vollständig in Kohlendioxid und Wasser, die auf natürliche Weise aus dem Körper ausgeschieden werden. In dieser Zeit bildet sich dichtes Bindegewebe, das wie ein Leitfaden die Haut strafft und sie vor dem Durchhängen bewahrt. Die erzielte Wirkung hält 2-9 Jahre lang an.

Die Technik des Einbringens von Mesonit ist eng mit der Technik der Akupunktur verwandt: Injektionen mit einer dünnen Nadel, die unter die Haut gestochen wird, regen die natürliche Regeneration des Gewebes an, steigern die Produktion von Kollagen und Elastin, wirken auf die Nervenenden, stimulieren die Muskelaktivität und wirken sich positiv auf das zentrale Nervensystem aus.

Der Prozess der Kollagengerüstbildung während der Einführung von Mesonit:

  1. Hautgewebe vor der Einführung von Mezonit
  2. Nach einer Bio-Verstärkungsmaßnahme mit Mezonit – Tridlift (ANT – Gewinde)
  3. Bildung eines Kollagengerüsts um den Mesonit
  4. Hautstraffendes Skelett nach Mesonitabbau

Unmittelbar nach der Behandlung kannst du einen hautstraffenden Effekt, eine sichtbare Reduzierung der Falten und eine allmähliche Verjüngung der Hautstruktur beobachten.

Der Anwendungsbereich von Mesonit:

Gesichtsverjüngung mit Mezonit

  • Nasolabialfalten
  • Lippen- und Kinnfalten und Fältchen
  • Eine ausgeprägte nasolakrimale Furche
  • Säurefalten (ein Netz von Falten um die Lippen)
  • Fältchen um die Augen
  • Falten im Ohrbereich
  • Schwerkraft-Ptose (Vorwölbung der Haut)
  • Falten und schlaffe Stirn
  • Hängende und schlaffe Augenbrauen, Zwischenbrauenfalten
  • Ungleichmäßige Hautbeschaffenheit, Asymmetrie nach plastischer Chirurgie

Körperhautverjüngung mit Mezonit

  • Falten, lose Haut an Kinn, Hals und Brust
  • Schlaffe Haut an Bauch, Gesäß, Beinen und Armen
  • Ungleichmäßige Hautbeschaffenheit nach einer Fettabsaugung

Wie viele Mesoniten werden benötigt?

Je nach Lage und Grad der Hauterschlaffung etwa 8 bis 25 Stück. Jeder Fall ist anders und die Menge, die in jedem Fall benötigt wird, wird vom Schönheitschirurgen bei der Beratung festgelegt.

Mesonitis – Velancia 360 4D COG (Cannula Cog):

Velancia 360 4D COG (Cannula Cog) hebt schlaffe Haut an, stimuliert die Kollagenproduktion und bildet ein neues volumetrisches Skelett, das unter Berücksichtigung der Anatomie und der Fixierungspunkte des Weichgewebes erstellt wird. Die Verstärkung mit Mesonit – Velancia 360 4D COG (Cannula Cog) ermöglicht ein Ergebnis, das bis zu 1,5-2 Jahre hält.

 

Es ist auch sehr wichtig, dass Mesonit völlig untraumatisch ist. Für den Einbau sind keine Schnitte erforderlich, da die Gewinde selbst sehr dünn sind. Außerdem sind die Nadeln sehr flexibel: Sie reißen nicht durch das Gewebe, sondern drücken es auseinander. Aus diesem Grund sind blaue Flecken nach diesem Verfahren extrem selten; normalerweise gibt es nur winzige, schnell verschwindende Spuren von der Injektion. Die Rehabilitation nach der Modellierung beschränkt sich in der Regel auf ein paar Stunden und die Narkose ist gut verträglich.

Indikationen für die Anwendung von Velancia 360 4D COG (Cannula Cog) Mesonit:

  • Absenken der Augenbrauen
  • Ein Netz von Falten um die Lippen
  • Gänsefuß um die Augen
  • Das Vorhandensein von Falten zwischen den Brauen
  • Nasolabiale Falten und Fältchen
  • Eine ausgeprägte nasolakrimale Furche
  • Schwerkraftbedingte Ptose der Wangen und der Kieferlinie
  • Hängende Außenränder der Augenbrauen, schlaffes Halsgewebe
  • Schlaffe Haut an Bauch, Gesäß, Armen und Beinen, Gesicht und Körper

Vorteile der Verwendung von Velancia 360 4D COG (Cannula Cog) Mesonit:

  • Velancia Mesonite ist hypoallergen und 100% biokompatibel mit Geweben
  • Kein Risiko von Infiltration, allergischer Reaktion oder Hämatomen
  • Die Nadeln zum Einführen des Fadens sind sehr flexibel und dünn. Sie reißen nicht durch das Hautgewebe, sondern drücken es auseinander. Hinterlässt nur kleine und schnell verschwindende Injektionsspuren
  • Sie verursachen keine Schäden auf der Haut. Die Methode selbst ist nicht traumatisch, da die Haut nicht geschnitten wird
  • Während des Eingriffs wird eine oberflächliche Anästhesie durchgeführt. Der Patient spürt keine Schmerzen. Die Anästhesie selbst wird vom Körper sehr gut vertragen. Nach der Behandlung erholt sich die Haut schnell: Es dauert ein paar Stunden
  • Weder Mesonit noch Anästhesie verursachen eine allergische Reaktion. An der Injektionsstelle tritt eine leichte Rötung auf, die aber nach ein paar Stunden wieder verschwindet. Nach sechs Monaten resorbieren sich die Fäden selbst und zerfallen in Kohlendioxid und Wasser. Nach einer gewissen Zeit können wiederholte Injektionen gegeben werden
  • Das Verfahren dauert etwa 40 Minuten. Die Wirkung ist schon am nächsten Tag spürbar. Keine Schwellung oder Blutergüsse der Haut beim Einstechen der Nadel
  • Einen Monat nach diesem Eingriff kann ein Laserresurfacing oder eine Myostimulation durchgeführt werden. Diese Technik kann erfolgreich mit RF-Lifting, Contouring und Mesotherapie kombiniert werden. Nach einem chirurgischen Lifting kann die Mezonitverstärkung als letzter Schritt dienen

Kontraindikationen für die Verwendung von Mesonit:

  • Grippe und andere akute Infektionskrankheiten
  • Herpetische und pustulöse Hautausschläge
  • Onkologische Krankheiten
  • Blutgerinnungsstörung
  • Hautentzündung an der Stelle, an der die Fäden eingeführt werden

Abmessungen:

Länge des Gewindes – 150; Durchmesser des Gewindes – 1~0; Größe – 19G ~ 100mm
Länge des Gewindes – 150; Durchmesser des Gewindes – 3~0; Größe – 21G ~ 100mm

Formen der Produktion:

1 Paket 4 Stück

Hersteller:

KORU

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „COG PDO Gewinde“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert